Galerie

aus dem Italienischen „galleria“ für Tunnel/langer Säulengang. In der Architektur bezeichnet Galerie einen länglichen Raum mit zahlreichen Lichtöffnungen an der/den Längsseiten. Im Allgmeinen Verständnis handelt es sich um...

Gebäudeensemble

Ein Gebäudeensemble oder auch Bauensemble ist eine Gruppe von Gebäuden, Baukonstruktionen und Freiräumen, die im Zusammenhang eine besondere architektonische oder städtebauliche Qualität haben. Ziel ist ein räumliches Zusammenspiel, wobe...

Gebäudesubstanz

Die Gebäudesubstanz meint den gesamten Bestand eines Gebäudes. Der Zustand der Gebäudesubstanz definiert sich durch Untersuchungen hinsichtlich Statik, Feuchtigkeit, Mauerwerk, Fenster und Türen, technische Installation, energetischen Gesamtzustand...

Generalplanung

Unter Generalplanung versteht man in der Regel einen erweiterten Planungsauftrag an den Architekten. Zusätzliche Leistungen können zum Beispiel sein: Statische Berechnungen, Bestandsuntersuchungen, Haustechnische Planung, Elektroplanung, Brandschutzplanung....

Generalunternehmer

Als Generalunternehmer oder auch GU bezeichnet man Firmen, die mehrere oder alle für das Bauvorhaben erforderlichen Bauleistungen wie zum Beispiel Rohbau, Erdbau, Ausbau erbringen. Den Vorteil der . In der Regel ist das Bauen mit Generalunternehmern teuerer, da...