Unter Oberbauleitung oder auch Künstlerischer Oberbauleitung versteht man in der Regel die Tätigkeit von Architekten während der Bauphase ohne echte Bauleitungsfunktion. Die Oberbauleitung wird typischerweise dann durch Bauherrren beauftragt, wenn die eigentliche durchführung der Maßnahme an einen GU ( Generalunternehmer ) vergeben wurde, und im Interesse des Bauherren die geforderte Qualität und Detailierung sichergestellt und überwacht werden soll. In der Regel wird der Architekt hier als Bauherrenvertreter mit Vollmachten beauftragt.